Journal.at   24.4.2024 08:42    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger versichern  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vorhersage der Natur
Was die Autoversicherung billiger macht
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

BMW X3 2024


 
Journal.at Versicherungen
Aktuell  27.09.2023 (Archiv)

Berater mit ChatGPT erfolgreicher

Berater, die die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Recherche- und Texterstellungs-Software ChatGPT-4 verwenden, können ihre Aufgaben deutlich schneller und besser erledigen als diejenigen, die das Tool nicht verwenden.

Unterdurchschnittliche Leistungsträger verzeichnen durch den Einsatz von KI die größten Verbesserungen, wie eine Untersuchung der Harvard Business School zeigt. Die Nutzer des Chatbots haben 12,2 Prozent mehr Aufgaben erledigen können als jene, die auf das Tool verzichteten. Die Zeit, in der sich eine Aufgabe erledigen ließ, nahm um 25,1 Prozent ab und die Qualität stieg um 40 Prozent. 'Es ist wirklich bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass diese hochqualifizierten Berater, von denen viele über MBA-Abschlüsse von Eliteinstitutionen verfügen, ihre Leistung bei realistischen Geschäftsaufgaben in einem solchen Ausmaß verbessern konnten', staunt Postdoktorand Fabrizio Dell'Acqua.

Die Studie, die auf zwei randomisierten Experimenten mit 758 Mitarbeitern der Boston Consulting Group basiert, zeigt zudem, dass Berater, die bei Bewertungen vor dem Experiment unterdurchschnittlich abschnitten, am meisten von der Verwendung von ChatGPT-4 profitierten. Unterdurchschnittliche Berater steigerten ihre Punktzahl bei der Verwendung von ChatGPT-4 um 43 Prozent, während überdurchschnittliche Berater ihre Punktzahl um 17 Prozent erhöhen konnten. Das deutet den Studienautoren nach darauf hin, dass KI dabei helfen könnte, die Lücke zwischen den Besten und den Schlechtesten eines Unternehmens zu schließen oder zumindest zu verkleinern.

Ethan Mollick, einer der Mitautoren des Berichts von der University of Pennsylvania, vergleicht das Ergebnis mit dem Bergbau. Vor der Mechanisierung habe es Bergleute gegeben, die die Kohle besser als andere aus dem Flöz holen konnten. Nach der Mechanisierung habe diese Fähigkeit keine Rolle mehr gespielt. 'KI ist noch nicht ganz auf diesem Niveau der Veränderung, aber die Verbesserung der Fähigkeiten wird einen großen Einfluss haben', so Mollick.

Die Tests fanden mit drei Gruppen statt. Die erste arbeitete ohne KI, die zweite erhielt Zugang zu ChatGPT-4 und die dritte zu ChatGPT-4 sowie Lehrvideos und Dokumenten zur effektiven Nutzung. In einem Experiment mussten die Teilnehmer eine Schuhidee für Nischenmärkte konzipieren und 'jeden Schritt beschreiben, der damit verbunden ist - vom Prototyp über die Marktsegmentierung bis hin zum Markteintritt'. Die Überprüfung der Ergebnisse oblag Vertretern der Schuhindustrie.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #ChatGPT #KI #AI #Beratung #Arbeit #Job



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sora macht realistische Videos
ChatGPT-Entwickler OpenAI wagt mit 'Sora' nun den Vorstoß seiner Künstlichen Intelligenz (KI) zum Generie...

Virtuelle Lehrer
Empathische Avatare könnten künftig vermehrt im Lehrbetrieb eingesetzt werden, sagt Elvis Ortega-Ochoa vo...

Faules ChatGPT?
Der populäre KI-Chatbot ChatGPT von OpenAI in der aktuellen Bezahlversion 'GPT4' wird immer denkfauler. S...

Vorurteile beim Chatbot
Menschen interagieren mit Agenten der Künstlichen Intelligenz (KI), wie etwa einem Chatbot, unterschiedli...

KI statt Schauspieler und Autoren
Unterhaltungskonzerne wie Netflix wollen weiter kräftig in die umstrittene KI-Technologie investieren....

ChatGPT im Job
Fast 70 Prozent der Menschen, die ChatGPT bei der Arbeit verwenden, haben ihren Chefs nichts davon erzähl...

Faire KI
Die von Justiz, Banken und privaten Unternehmen verwendeten Algorithmen sind laut Forschern des Massachus...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple