Journal.at   9.2.2023 14:02    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Billiger versichern  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kundenbetreuung ist wichtiger
Klima und Schulden
Unzufrieden mit Versicherungen
mehr...








Enyaq Test


Aktuelle Highlights

Videos selbst erstellen?


 
Journal.at Versicherungen
Versicherungen  06.10.2022

Unzufrieden mit Versicherungen

Trotz der Verfügbarkeit von Technologie, die das Kundenerlebnis verbessern soll, gibt es eine 'weitverbreitete Unzufriedenheit und mangelndes Vertrauen in die globale Versicherungsbranche'.

Das zeigt der 'Global Safety Report' des international tätigen Versicherungs-Service wefox. An der Umfrage haben über 12.850 Verbraucher in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz, Großbritannien und den USA teilgenommen.

48 Prozent der Befragten sagen, dass die Kosten ihrer Policen in den vergangenen zwölf Monaten gestiegen sind. 69 Prozent äußern sich skeptisch zu den Zukunftsleistungen ihrer Policen, und 55 Prozent glauben nicht, dass sie gute Konditionen von ihrem Versicherungsanbieter erhalten haben.

Laut Julian Teicke, CEO und Gründer von wefox, bezeichnen viele Befragte Versicherungen als 'unfair', 'kompliziert' und als 'Geldverschwendung'. Trotz dieser Einschätzung und angesichts steigender Lebenshaltungskosten geben nur 13 Prozent an, dass sie an Versicherungsprodukten sparen würden, selbst wenn sie Schwierigkeiten hätten, über die Runden zu kommen. Laut wefox zeigt dies die Widerstandsfähigkeit der Versicherungswirtschaft.

Die Umfrage zeigt das Kundeninteresse an personalisierten Versicherungen, wobei 57 Prozent offen für Versicherer sind, die personenbezogene Daten verwenden, um die Prämien an ihre Bedürfnisse anzupassen. Fast die Hälfte der Befragten ist der Meinung, dass ihre Prämien sie für Faktoren bestrafen, die außerhalb ihrer Verantwortung liegen, wie Postleitzahl oder Beruf.

'Technologie verändert Branchen. Doch der größte Teil der Versicherungsbranche hat die Vorteile und Chancen, die Technologie mit sich bringen kann, ignoriert. 55 Prozent der Verbraucher, die an unserer Umfrage teilgenommen haben, wollen, dass die Branche digitale und mobile Dienstleistungen anbietet, genau wie Banken. Unsere Kunden können diese Möglichkeiten nutzen. Wir können nicht zulassen, dass sie unzufrieden sind. Die Versicherungswirtschaft muss sich steigern', so Teicke.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Kunden #Versicherung #Zufriedenheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wellness und Arbeitgeber
Programme zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden von Mitarbeitern verbessern auch das Arbeitsklima...

Studie zu Versicherungen in Österreich
Von YouGov gibt es nun eine aktuelle Studie zum Versicherungsverhalten in Österreich....

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Die heimischen Versicherungen erklären in einer Aussendung, dass sie sich von den schlechten Service-Qual...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Versicherungen | Archiv

 
 

 


Verlosung: Perfect Addiction


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple