Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger versichern  

21.8.2017 10:18      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Versicherung für Drohnen
Jobabbau bei Allianz
Rechtssicherheit bei Sozialversicherung
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Webinare gratis


 
Journal.at Versicherungen
Wissen  02.11.2016 (Archiv)

Winter: Situative Versicherungen

Nicht nur die Schuldfrage bei Problemen auf der Straße ist durch die Winterreifenpflicht mitunter eindeutig, auch die Versicherungsleistung ist an die richtige Ausstattung des Fahrzeugs gekoppelt.

Zwischen 1. November und dem 15. April gilt in Österreich die Winterreifenpflicht. Allerdings wird die nur schlagend, wenn Autofahrer bei winterlichen Fahrverhältnissen mit den falschen Reifen unterwegs sind. Die Winterreifenpflicht kann bei einem Unfall in direktem Zusammenhang mit der Kfz-Haftpflichtversicherung stehen. Wenn tatsächlich ein Unfall bei winterlichen Straßenverhältnissen passiert, prüfen Versicherungen, ob ein kausaler Zusammenhang zwischen dem Unfall und den Reifen besteht.

„Der Grund ist, dass man mit Winterreifen deutlich besser bremsen kann, mehr Gripp in der Kurve hat und so oft in der Lage ist, Unfälle zu vermeiden“, so Andreas Kößl, Vorstand UNIQA Österreich.

Grundsätzlich muss man zwischen Schäden die aus der Kfz-Haftpflicht und der Kfz-Kasko-Versicherung gedeckt sind, unterscheiden. Wie der Name schon sagt, ist die Kfz-Haftpflichtversicherung eine Pflichtversicherung, die bei einem Verschulden für den Schaden an Dritten aufkommen muss. Was passiert aber, wenn der Fahrer auf winterlichen Straßen mit Sommerreifen einen Unfall verursacht hat? Auch in diesem Fall wird im ersten Schritt der Schaden an Dritten von der Versicherung übernommen. Allerdings können sich Versicherungen am Versicherten regressieren, also Geld zurückfordern. Dies ist allerdings mit einer Summe von 11.000 Euro begrenzt – alles was diese Summe übersteigt, ist vom Versicherer zu tragen.

Bei der Kfz-Kaskoversicherung kann der Versicherer eine Leistung verweigern und zwar dann, wenn das Verhalten, das zu dem Unfall geführt hat, grob fahrlässig war. Ausschlaggebend für den Versicherer sind die Straßenverhältnisse zum Zeitpunkt des Unfalls und die Information, ob der Unfall mit den richtigen Reifen hätte verhindert werden können. Gibt es einen kausalen Zusammenhang übernimmt die Versicherung einen Schaden in der Kfz-Kaskoversicherung in der Regel nicht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Winterreifen #Pflicht #Versicherung #Schaden


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Winterreifenpflicht 2016
Ab heute gilt in Österreich wieder die situative Winterreifenpflicht. Bei winterlichen Fahrbedingunngen t...

Winterreifen im Test 2016
Auch heuer haben die Clubs in Europa die Winterreifen der Saison getestet. Zur Winterreifenflicht 2016 ze...

Winterreifen situativ wechseln
Die Winterreifenpflicht in Österreich hat mit November wieder begonnen, auch wenn die ersten Tage kaum wi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wissen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net