Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Billiger versichern  

22.9.2017 13:48      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Versicherung für Drohnen
Jobabbau bei Allianz
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Thunder Power


 
Journal.at Versicherungen
Aktuell  25.08.2016 (Archiv)

Risiko Pokemon

Mehr als 100 Millionen Menschen spielen es weltweit, in Parks, auf der Straße, in Einkaufszentren. Aber auch auf Reisen ist das Augmented Reality Spiel ein beliebter Begleiter und peppt für viele junge Menschen den Urlaub auf.

Attraktive „Pokéstops“ ergänzen das klassische Sightseeing, man findet unterwegs rasch Kontakt zu anderen Pokémon-Fans, und mittlerweile werden sogar die ersten organisierten „Pokéreisen“ angeboten. Riskant ist die Pokémon-Jagd allerdings im Straßenverkehr, im Urlaub genauso wie daheim.

Ablenkung spielt nach Analysen des Allianz Zentrums für Technik bei rund 30 Prozent aller Verkehrsunfälle eine Rolle und ist damit eine der häufigsten Unfallursachen. Mit Pokémon Go scheint diese Gefahr nun eine zusätzliche Dimension zu bekommen.

„Auf Reisen ist die Jagd nach den kleinen Monstern mit einigen Gefahren verbunden“, betonen die Experten von Allianz Global Assistance, weltweit führende Reiseversicherungs- und Assistance-Marke. Auch wenn sich „Kokuna“, „Nidorino“ und Co. mitunter in entlegenen Gegenden aufhalten, gilt es, die gefährlichen Ecken der Großstädte, vor allem nachts, zu meiden. Fremder Grundbesitz ist für Pokémon-Jäger zu respektieren. Zudem empfiehlt es sich, ein Auge auf den Ladezustand seines Smartphones zu haben, wenn man nicht irgendwo in der Fremde stranden will.

Die Konzentration auf den Straßenverkehr sollte man bei der Jagd nach den Pokémons im In- und Ausland grundsätzlich nicht ausschalten. Wer bei der Entdeckung von Pikachu im Eifer des Gefechts sein Auto auf der Autobahn wendet, wie schon geschehen, dem hilft auch der beste Versicherungsschutz nicht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Pokemon #AR #VR #Risiko #Urlaub #Versicherung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pokemon am Steuer
Das Smartphone-Spiel Pokémon Go ist gefährlicher als angenommen. Forscher der San Diego State University ...

Spaß für Nintendo DS
Vor Weihnachten ist wie immer die beste Zeit, um Spiele zu präsentieren. Das gilt auch für die NDS, wo ak...

Der Pokemon-Virus
Nach dem schon berühmt gewordenen 'I Love You-Virus' macht sich ein neuer Virus an einigen Rechnern zu sc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net